Trennungsschmerz auf Tumblr

Das Internet kann schon ein sehr seltsamer Ort sein. Und am seltsamsten ist mitunter Tumblr. Neben großartigen satirischen Blogs wie den auch auf Facebook aktiven Perlen des Lokaljournalismus oder dem inzwischen leider eingestellten subversiven Antirechts-Pranger Lookismus gegen rechts, gibt es auch eher düstere Orte wie das herzerweichende „The Last Message Received“. Das Ganze erinnert ein wenig an den Chat von letzter Nacht, nur dass hier in der Tat eben allerletzte Nachrichten gesammelt werden.



„Letzte Nachrichten“ ist durchaus wörtlich zu nehmen. Gesammelt wird alles von der mal lapidaren, mal dramatischen Verkündigung des Beziehungsendes bis hin zur letzten Mitteilung vor dem Tode, die die Hinterbliebenen erreicht hat.

Wer sich also mal so richtig ausheulen möchte, bitteschön:

LastMessage

via Mashable

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.